Fachbereich Transferstelle politische Bildung

Die Transferstelle politische Bildung ist ein Fachbereich des Vereins Transfer für Bildung, in dem wir Wissenschaft und Praxis politischer Bildung mit Expertise, Projektbegleitung, Forschung und Fortbildung unterstützen.

Aktuelle Projekte


Fachstelle politische Bildung

Die Fachstelle politische Bildung – Transversalen (2021-2023) fördert die gegenseitige Wahrnehmung, Wissen, Austausch und Zusammenarbeit zwischen und innerhalb von Wissenschaft und Praxis politischer Bildung. Um Konzeptionen, Profile, Qualitäten und Professionalität zu stärken und sichtbarer zu machen, unterstützt die Fachstelle Transfer, Austausch und Zusammenarbeit zwischen und innerhalb von Wissenschaft und Praxis politischer Bildung. Die Fachstelle zählt zum Fachbereich Transferstelle politische Bildung bei Transfer für Bildung e.V. und wird als Projekt aus Mitteln der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gefördert.

zur Fachstelle

OPEN – Offene Jugendarbeit und politische Bildung gemeinsam engagiert

Das Projekt OPEN bringt Stärken und Potenziale der politischen Jugendbildung mit denen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) zusammen, um mögliche gemeinsame Formate zu entwickeln und dabei strukturelle Bedingungen der Zusammenarbeit auszuloten. OPEN wird von der Transferstelle politische Bildung bei Transfer für Bildung e.V. 2021-2023 in Nordrhein-Westfalen umgesetzt und durch die Stiftung Mercator gefördert.

zu OPEN

Abgeschlossene Projekte


Innovative Projekte „Politische Bildung“

„Flucht, Migration, Heimat und Religion – Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“ Von 2017 bis 2019 begleitete und vernetzte die Transferstelle politische Bildung die Projekte im Innovationsfonds des Kinder- und Jugendplans des Bundes im Rahmen der Jugendstrategie Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft im Handlungsfeld „Politische Bildung“.

zu den innovativen Projekten

  • „Was uns bewegt. Emotionen in Politik und Gesellschaft“. Inhaltliche Vorbereitung und Konzeption des 14. Bundeskongress politische Bildung 2019. Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Deutsche Vereinigung für Politische Bildung (DVPB), Bundesausschuss politische Bildung (bap)
  • „Forschung und Praxis politischer Bildung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der politischen Erwachsenenbildung“. Expertise für die Heinrich-Böll-Stiftung Nordrhein-Westfalen e.V. im Rahmen des Projekts „Shared Spaces – Europäische Dialoge über öffentliche Räume“ des Heinrich-Böll-Stiftungsverbunds, Mai 2019. mehr lesen 
//