Veranstaltungsberichte

Hier finden Sie Berichte von Veranstaltungen aus dem Feld der politischen Bildung, die sich mit empirischen Forschungsergebnissen und deren Folgen für die Praxis befassen.

„Gesellschaft im Wandel – Neue Aufgaben für die politische Bildung und ihre Didaktik?“ Bericht zur GPJE-Jahrestagung 2018

Farina Nagel, Fachstelle politische Bildung

Die diesjährige Jahrestagung der Gesellschaft für Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenenbildung (GPJE) fand vom 14. bis 16. Juni an der Universität Mainz statt. Unter dem Motto „Gesellschaft im Wandel – Neue Aufgaben für die politische Bildung und ihre Didaktik?“ wurden aktuelle gesellschaftliche Wandlungsprozesse und die Frage, wie politische Bildung darauf reagieren sollte, diskutiert.  mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Fachstelle pB

Fachaustausch zum Modellprojekt „Politische Partizipation als Ziel der Politischen Bildung”

Die Fachstelle politische Bildung beteiligte sich als Mitglied der Steuerungsgruppe des Modellprojekts „Politische Partizipation als Ziel der Politischen Bildung“ am 28. und 29. Mai 2018 am Fachaustausch im Haus am Maiberg in Heppenheim. In dem von der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb geförderten Modellprojekt sollen durch eine enge Verzahnung von Institutionen der schulischen und außerschulischen Bildung und die Verknüpfung der Kompetenzen... mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Fachstelle pB

Angekommen und dann? Politische Partizipation von Geflüchteten und was politische Bildung leisten kann

Foto: Jürgen Jansen, all rights reserved

Die Tagung „Angekommen – und dann? Politische Partizipation von Geflüchteten und was politische Bildung leisten kann“ am 25.01.18 wurde von der Heinrich Böll Stiftung Nordrhein-Westfalen, Jugendliche ohne Grenzen und dem Lehrstuhl der politischen Erwachsenenbildung der Universität Duisburg-Essen organisiert und durchgeführt. Die Veranstaltung hatte zum Ziel, zum Thema politischer Partizipation geflüchteter Menschen in Deutschland gemeinsam zu arbeiten. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Innovative Projekte pB

Fit für die Demokratie? Tagung zur ICCS-Studie

Fotos: Cives School of Civic Education

Auf der Fachtagung „Fit for democracy – Wie gut werden Jugendliche in der Schule auf ihre Rolle als Bürger*innen vorbereitet?“ wurden am 20. April 2018 die Ergebnisse der International Civic and Citizenship Education Study 2016 (ICCS Studie) an der Universität Duisburg-Essen diskutiert. Expert_innen der politischen Bildung aus Wissenschaft und Praxis bewerteten die Befunde aus politikdidaktischen, schulischen, zivilgesellschaftlichen und... mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Fachstelle pB

„Was ist Jugendarbeit?“ Kolloquium diskutierte aktuelle Forschungsarbeiten

Dr. Helle Becker / Fachstelle politische Bildung

Seit einigen Jahren treffen sich Forscher_innen und Expert_innen zur Jugendarbeit jährlich im LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho, um aktuelle Forschungsprojekte vorzustellen und zu diskutieren. Dr. Helle Becker von Transfer für Bildung e.V. präsentierte die Ergebnisse der Transferstelle politische Bildung zum Thema Kooperationen von schulischer und außerschulischer politischer Bildung. Sie gab außerdem einen ersten Überblick über die Vorhaben der neuen... mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pBGehe zu:Fachstelle pB

Viel Raum für Austausch. Bericht der Transferdialoge #jtpb17

Fotos: Fotostudio Heupel

Die Transferdialoge der Jahrestagung der Transferstelle politische Bildung 2017„Gemeinsam stärker!? Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule“ boten den Teilnehmenden aus Wissenschaft und Praxis, Schule und außerschulischer politischer Bildung viel Raum, um sich zunächst in zwei Runden untereinander auszutauschen, Forschungsergebnisse und Bildungspraxis in ein Verhältnis zu bringen und ganz neue Fragen zu entwickeln. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Politische Bildung gemeinsam stärken und sichtbarer machen

„Gemeinsam stärker!? Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule“ – unter diesem Titel diskutierten am 20. und 21. November 2017 Wissenschaftler_innen, Praktiker_innen und weitere Multiplikator_innen der politischen Bildung während der Jahrestagung der Transferstelle politische Bildung in Bochum. In Vorträgen, einer Podiumsdiskussion, 15 Transferdialogen und sechs Thementischen wurde das Thema aus unterschiedlichen... mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

„Transferdialog Emotionen und Neue Medien“: Forschung und Praxis im Austausch

Am 19. Oktober 2017 hatten wir gemeinsam mit der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis nach Hannover eingeladen, um in einem Transferdialog die Rolle der Emotionen für die politische Bildung mit einem besonderen Fokus auf digitale Formate zu diskutieren und Schlussfolgerungen für die Praxis zu ziehen. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Wie kann Praxisforschung in der politischen Bildung gestaltet werden?

Am 29. September 2017 diskutierten Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis in einem „Transferdialog Forschungsdesign“, wie Praxisforschung in der politischen Bildung gestaltet werden kann, damit die Ergebnisse für die Wissenschaft interessant und für die Praxis relevant sind. Als Ergebnis wird es ein Papier geben, das weitere Diskussionen anregen soll. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Expert_innenrat diskutiert zum Thema Kooperationen

v.l.n.r.: Dr. Wohnig, Dr. Steiner, Prof. Dr. Münderlein, Dr. Becker, Prof. Dr. Bremer, Prof. Dr. Goll

Am 6. September 2017 traf sich der Expert_innenrat der Transferstelle politische Bildung im Haus der Technik in Essen. Nach einem Einblick in den aktuellen Arbeitstand der Transferstelle diskutierten die Expert_innen Fragen zum aktuellen Jahresthema „Gemeinsam stärker!? Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule“, auch im Hinblick auf die anstehende Jahrestagung am 20. und 21. November in Bochum.  mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Treffer 1 bis 10 von 26
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-26 Nächste > Letzte >>