„Zielgruppenorientierte politische Erwachsenenbildung?“ Vortrag von Helle Becker

Dr.in Helle Becker (Geschäftsführerin von Transfer für Bildung e.V. und Leiterin der Transferstelle politische Bildung) sprach am 7. Oktober 2021 zum Thema zielgruppenorientierte politische Erwachsenenbildung bei der digitalen Veranstaltung „Digitalisierung – eine Chance für zielgruppenorientierte politische Weiterbildung Erwachsener? 3. Fachgespräch „Politische Weiterbildung“ des AK Weiterbildung der KMK und NA beim BiBB.


Foto zeigt Hauswand auf der in blauer Schrift "Alle" steht. Foto: Christoph Honig

Foto: Christoph Honig

Dr.in Helle Becker (Geschäftsführerin von Transfer für Bildung e.V. und Leiterin der Transferstelle politische Bildung) sprach am 7. Oktober 2021 zum Thema zielgruppenorientierte politische Erwachsenenbildung bei der digitalen Veranstaltung „Digitalisierung – eine Chance für zielgruppenorientierte politische Weiterbildung Erwachsener? 3. Fachgespräch „Politische Weiterbildung“ des AK Weiterbildung der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) und der Koordinierung der Europäischen Agenda für Erwachsenenbildung (NA beim BiBB).

In ihrem Vortrag hinterfragt Becker zunächst das Zielgruppenkonzept kritisch, geht auf die pädagogischen Besonderheit politischer Bildung in der allgemeinen
Erwachsenenbildung ein und formuliert abschließend Lösungsvorschläge und Forderungen.

Den verschriftlichte Vortrag steht hier zum Download zur Verfügung [ PDF | 862 KB ]

Zum Weiterlesen

  • Dossier und Borschüre zum Thema „Wenig erreichte Zielgruppen der politischen Bildung – Forschung zu Zugangsmöglichkeiten“ mehr lesen


Bereich:


//