Transferstelle politische Bildung

Mitarbeiterinnen

Dr. Helle Becker

Leitung der Transferstelle


Telefon: +49 201 85791454-0
E-Mail: becker@transfer-politische-bildung.de

Dr. Helle Becker ist Kultur- und Erziehungswissenschaftlerin und seit über 20 Jahren spezialisiert auf angewandte Forschung und deren Nutzbarmachung für die Praxis. Sie ist als wiss. Autorin, in der Lehre, wiss. Projektbegleitung und Fortbildung tätig. Ihre Themenschwerpunkte sind politische und kulturelle Jugend- und Erwachsenenbildung, internationale/europäische Jugend- und Bildungsarbeit, Zusammenarbeit unterschiedlicher Bildungs-Sektoren und Qualitätsentwicklung. Sie ist Autorin zahlreicher Veröffentlichungen und hat diverse Lehraufträge inne, zzt. an der Universität Luxemburg und an der Hochschule Osnabrück.

Sabine Wege

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 
Telefon: +49 201 85791454-1
E-Mail: wege@transfer-politische-bildung.de

 

Sabine Wege ist Betriebswirtin (VWA) und Sozialwissenschaftlerin. Nach ihrem BWL-Studium studierte sie zunächst Anglistik und Politik, Wirtschaft & Gesellschaft und anschließend internationale Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Entwicklungspolitik an der Ruhr-Universität Bochum. Während ihres Studiums war sie als wissenschaftliche Hilfskraft u. a. im Projekt „Deutschunterricht in der Migrationsgesellschaft“ tätig. Nach Abschluss des Studiums arbeitete sie bei der KfW Entwicklungsbank in Deutschland und Tadschikistan. Seit 2015 ist sie außerdem freie Seminarleiterin in der politischen Bildung am Gustav-Stresemann-Institut Bonn.

Farina Nagel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49 201 85791454-0
E-Mail: nagel@transfer-politische-bildung.de

 

Sie studierte Sozialwissenschaften, Spanisch und Kunst für das Lehramt an Gesamtschulen und Gymnasien an der Uni Duisburg-Essen und schrieb dank eines Stipendiums ihre erziehungswissenschaftliche Abschlussarbeit an der Universidad Complutense in Madrid. Als studentische Hilfskraft arbeitete sie als Tutorin am Institut für Politikwissenschaft und in zwei bildungswissenschaftlichen DGF-Projekten sowie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt SchriFT am Lehrstuhl Didaktik der Sozialwissenschaften. Sie promoviert zu politischen Werthaltungen von Schüler_innen zum Thema ‚Flucht und Asyl‘.

Julia Schreier

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

 
Telefon: +49 201 85791454-2
E-Mail: schreier@transfer-politische-bildung.de

 

Julia Schreier studierte Angewandte Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg. Sie war in den Bereichen Freiwilligendienste, Künste öffnen Welten/Kultur macht stark und zuletzt als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation bei der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) tätig. Außerdem war Sie Pressesprecherin des Internationalen Heide-Cups und Assistentin für Kommunikation und Medien beim Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB).

Birgit Papajewski

Verwaltung


Telefon: +49 201 85791454-0
E-Mail: papajewski@transfer-politische-bildung.de

 

Birgit Papajewski absolvierte eine kaufmännische Ausbildung bei der Appelrath Cüpper GmbH & Co. Danach war sie einige Jahre im Verkauf und Disposition der Karstadt Aktiengesellschaft beschäftigt. Zuletzt war sie mehr als 30 Jahre bei der Siemens Aktiengesellschaft (2013 Umfirmierung in Unify GmbH & Co. KG) als Teamassistentin im Unternehmensbereich Kommunikationstechnik an den Standorten Wuppertal, Düsseldorf, Dortmund und Essen tätig.