Kontakt

Transfer für Bildung e. V.
Rellinghauser Straße 181
45136 Essen

Telefon: +49 201 85791454-0
Telefax: +49 201 8965796
E-Mail: info@transferfuerbildung.de

 

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.




Mitarbeiterinnen

Foto: Marie Schempershofe

Dr.in Helle Becker

Telefon: +49 201 85791454-0
E-Mail: becker@transferfuerbildung.de

 

  • Geschäftsführung Transfer für Bildung e.V.
  • Leitung Fachstelle politische Bildung, Transferstelle politische Bildung, Innovationsfonds des Kinder- und Jugendplans des Bundes im Rahmen der Jugendstrategie Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft im Handlungsfeld „Politische Bildung“, Programm-Management für den 14. Bundeskongress Politische Bildung


Dr. Helle Becker ist Kultur- und Erziehungswissenschaftlerin und seit über 20 Jahren spezialisiert auf angewandte Forschung und deren Nutzbarmachung für die Praxis. Sie ist als wiss. Autorin, in der Lehre, wiss. Projektbegleitung und Fortbildung tätig. Ihre Themenschwerpunkte sind politische und kulturelle Jugend- und Erwachsenenbildung, internationale/europäische Jugend- und Bildungsarbeit, Zusammenarbeit unterschiedlicher Bildungs-Sektoren und Qualitätsentwicklung. Sie ist Autorin zahlreicher Veröffentlichungen. Sie ist Dozentin an der Hochschule Osnabrück.

Julia Schreier

Telefon: +49 201 85791454-2
E-Mail: schreier@transferfuerbildung.de

 

  • Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Fachstelle politische Bildung

 

Julia Schreier studierte Angewandte Kulturwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg. Sie war in den Bereichen Freiwilligendienste, Künste öffnen Welten/Kultur macht stark und zuletzt als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation bei der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) tätig. Außerdem war sie Pressesprecherin des Internationalen Heide-Cups und Mitarbeiterin im Bereich Kommunikation und Medien beim Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB).

Marita Klink

Telefon: +49 201 85791454-0
E-Mail: klink@transferfuerbildung.de

 

  • Wissenschaftliche Referentin Fachstelle politische Bildung
  • Innovationsfonds des Kinder- und Jugendplans des Bundes im Rahmen der Jugendstrategie Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft im Handlungsfeld „Politische Bildung“
  • Programm-Management für den 14. Bundeskongress Politische Bildung

 

Marita Klink studierte an der Universität Münster Germanistik und Erziehungswissenschaften und legte das zweite Staatsexamen ab. Vor ihrer Tätigkeit für Transfer für Bildung e.V. arbeitete sie als freiberufliche Autorin und Redakteurin und entwickelte außerdem Konzepte und Drehbücher für computerbasierte Lernprogramme.