Interaktiver digitaler Stadtplan von Bielefeld verrät, was für Jugendliche „Heimat" ist

Im Projekt „Meine, deine, unsere Stadt“ beschäftigen sich Jugendliche mit und ohne Zuwanderungsgeschichte mit gesellschaftlichen, sozialen Räumen in ihrer Stadt. Ausgewählte Orte sind in einem digitalen Stadtplan erfasst. Mit persönlichen Kommentaren, in Form von Bildern, Audios und Videos, stellen die Jugendlichen Plätze, Gebäude und Räume vor. Sie beschreiben, was sie mit ihnen verbinden und warum gerade diese Orte eine ganz persönliche Bedeutung für sie haben, „Heimat“ sind: das Theater als guter Startpunkt in ein neues Leben, die Altstadt oder der Kesselbrink als Treffpunkte, andere Ort zum Abhängen oder um dort die Freizeit mit Freund_innen und Familie zu verbringen.


Foto: Haus Neuland

Im Projekt „Meine, deine, unsere Stadt“  beschäftigen sich Jugendliche mit und ohne Zuwanderungsgeschichte mit gesellschaftlichen, sozialen Räumen in ihrer Stadt. Ausgewählte Orte sind in einem digitalen Stadtplan erfasst. Mit persönlichen Kommentaren, in Form von Bildern, Audios und Videos, stellen die Jugendlichen Plätze, Gebäude und Räume vor. Sie beschreiben, was sie mit ihnen verbinden und warum gerade diese Orte eine ganz persönliche Bedeutung für sie haben, „Heimat“ sind: das Theater als guter Startpunkt in ein neues Leben, die Altstadt oder der Kesselbrink als Treffpunkte, andere Ort zum Abhängen oder um dort die Freizeit mit Freund_innen und Familie zu verbringen.

Zur Online-Landkarte

Der interaktive digitaler Stadtplan ist auch als Printversion mit QR-Codes verfügbar.
Download [ PDF | 10,30 MB ]

Projektwebseite

Weitere Informationen zum Projekt „Meine, deine, unsere Stadt“ (auf dieser Webseite)

 

Träger des Projektes „Meine, deine, unsere Stadt“ ist die Jugendbildungsstätte Haus Neuland. Das Projekt wird im Handlungsfeld „Politische Bildung" des Innovationsfonds des Kinder- und Jugendplans des Bundes im Rahmen der Jugendstrategie Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft gefördert. Der Fachbereich Transferstelle politische Bildung von Transfer für Bildung e.V. begleitet und vernetzt die Projekte im Handlungsfeld „Politische Bildung“.



Bereich:

Gehe zu:Innovative Projekte pB
//