Im Gespräch

Hier finden Sie Interviews mit Wissenschaftler_innen zu aktuellen Forschungsergebnissen sowie mit Praktiker_innen über Projekte, die wissenschaftlich begleitet wurden.

„Globale Themen kommen in der politischen Bildung zu kurz“. Fünf Fragen an Bernd Overwien

Prof. Dr. Bernd Overwien (Foto: privat)

Prof. Dr. Bernd Overwien ist Leiter des Fachgebiets „Didaktik der politischen Bildung“ an der Universität Kassel und berichtet über aktuelle Forschungsprojekte, Globales Lernen und die Kooperationsmöglichkeiten schulischer und außerschulischer Lernorte. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

„Die Produktion von Video-Tutorials kann ein lohnender Prozess in der politischen Bildungsarbeit sein“. Interview mit Katrin Valentin

Dr. Katrin Valentin (Foto: privat)

Ein Drittel aller Bundesbürger nutzt bereits sogenannte Video-Tutorials – kurze Erklär-Filme im Internet. Kann die Popularität dieses Formates auch für die politische Bildungsarbeit genutzt werden? Dr. Katrin Valentin, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, hat das Phänomen der Video-Tutorials untersucht und berichtet im Gespräch mit der Transferstelle über Themen, Produzent_innen und Rezipient_innen... mehr lesen

Bereich:


„Netzwerke erleichtern den Zugang zu 'bildungsfernen' Zielgruppen“. Interview mit Helmut Bremer

Prof. Dr. Helmut Bremer (Foto: privat)

Helmut Bremer ist Professor für politische Erwachsenenbildung an der Universität Duisburg-Essen. In den Jahren 2009 bis 2014 war er für die wissenschaftliche Begleitung dreier Projekte zur Weiterbildung und Weiterbildungsberatung 'bildungsferner' Zielgruppen verantwortlich. Im Gespräch mit der Transferstelle politische Bildung erläutert er die zentralen Erkenntnisse der Untersuchung, berichtet von der Funktion sogenannter "Brückenmenschen" und den... mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

„Es gibt ein großes Interesse an Politik“: Interview mit Anja Besand

Prof. Dr. Anja Besand (Foto: Patrick Stefan)

Anja Besand ist Professorin für Didaktik der politischen Bildung an der Technischen Universität Dresden. Im Interview stellt sie Ergebnisse ihrer Studie „Monitor politische Bildung an beruflichen Schulen. Probleme und Perspektiven“ aus dem Jahr 2014 vor. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Politische Bildung braucht Zeit. Interview mit Falko von Ameln

Falko von Ameln (Foto: privat)

In der Studie „Lernort Heimvolkshochschule“ analysiert Falko von Ameln die Situation der 22 Heimvolkshochschulen in Niedersachsen, ihr Profil, ihr Bildungsverständnis und ihre Werte. Die Datengrundlage bildeten Interviews mit Leiter_innen, Dozent_innen und Teilnehmenden, teilnehmende Beobachtungen und eine Online-Befragung.  mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Wie politische Bildung wirkt. Interview mit Nadine Balzter

Nadine Balzter (Foto: privat)

In der trägerübergreifenden bundesweiten Studie „Wie politische Bildung wirkt. Wirkungsstudie zur biographischen Nachhaltigkeit politischer Jugendbildung“ untersuchen Nadine Balzter, Yan Ristau und Prof. Dr. Achim Schröder von der TU Darmstadt Effekte politischer Jugendbildung. Die Ergebnisse stellte Nadine Balzter am 9. Februar 2015 auf der Tagung "Bildungsstätten - Lernorte der Zukunft" in der Ländlichen Heimvolkshochschule Mariaspring vor. Die... mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Treffer 51 bis 56 von 56
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-56 Nächste > Letzte >>