Landkarte der Forschung zur politischen Bildung ist online

Es ist soweit! Ab sofort können in der Landkarte der Forschung zur politischen Bildung Wissenschaftler_innen, die politische Bildung zum Forschungs- und Lehrgegenstand haben, gefunden werden. Die ersten 52 Einträge sind online, weitere folgen. Über verschiedene Such- und Filteroptionen kann die Suche spezifiziert werden. Mit der Landkarte möchten wir den Austausch und die feldübergreifende Zusammenarbeit zwischen und innerhalb der Wissenschaftsdisziplinen, aber auch zwischen Wissenschaft und Praxis, fördern.


Es ist soweit! Ab sofort können in der Landkarte der Forschung zur politischen Bildung Wissenschaftler_innen, die politische Bildung zum Forschungs- und Lehrgegenstand haben, gefunden werden. Die ersten 52 Einträge sind online, weitere folgen. Über verschiedene Such- und Filteroptionen kann die Suche spezifiziert werden. Mit der Landkarte möchten wir den Austausch und die feldübergreifende Zusammenarbeit zwischen und innerhalb der Wissenschaftsdisziplinen, aber auch zwischen Wissenschaft und Praxis, fördern.

In der digitalen, geografischen Landkarte sind Wissenschaftler_innen und Forschungseinrichtungen zu finden, die politische Bildung zum Forschungsgegenstand haben. Aufgeführt werden Forschungsschwerpunkte und -methoden, disziplinäre Verortung, Altersgruppen und Bereiche, zu denen geforscht wird, z.B. außerschulische Jugendbildung, Unterricht, Erwachsenenbildung, sowie das Geschlecht der forschenden Personen und Weblinks zu weiteren Informationen.

Die Landkarte der Forschung zur politischen Bildung verschafft einen generellen Überblick über die Forschungslandschaft. Alle Interessierten aus Wissenschaft und Praxis können Forschungsstellen  finden und miteinander in Kontakt treten. Die Landkarte ist darüber hinaus eine Informationsgrundlage für die Arbeit der Fachstelle politische Bildung.

Zur Landkarte der Forschung zur politischen Bildung



Bereich:

Gehe zu:Fachstelle pB
//