Topografie der Praxis politischer Bildung ist online

In Zusammenarbeit mit unserem Beirat, in mehreren Fachforen sowie weiteren Veranstaltungen mit verschiedenen Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis politischer Bildung haben wir eine Topografie der Praxis politischer Bildung erarbeitet. Diese ist jetzt online. Wir wollen damit einen Überblick über die Vielfalt und Differenziertheit der politischen Bildungslandschaft, deren Strukturen und Ansätze geben.


Foto: Christoph Honig

In Zusammenarbeit mit unserem Beirat, in mehreren Fachforen sowie weiteren Veranstaltungen mit verschiedenen Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis politischer Bildung haben wir eine Topografie der Praxis politischer Bildung erarbeitet. Diese ist jetzt online.

Es werden diejenigen Praxisfelder dargestellt, in denen politische Bildung mit unterschiedlichen Konzepten verortet ist. Sie werden, in Anlehnung an Niklas Luhmanns Systemtheorie, als soziale Systeme und Subsysteme verstanden und anhand von Kreisen und farblichen Differenzierungen dargestellt.

Die Topografie der Praxis politischer Bildung soll allen Interessierten eine Orientierung geben und dazu ermuntern, die politische „Bildungslandschaft“ in ihrer Differenziertheit und Vielfalt als Gewinn wahrzunehmen sowie Schnittstellen und Kooperationsmöglichkeiten zu identifizieren.

Demnächst wird auch eine interaktive Version der Topografie der Praxis online gehen, in der vertiefende Informationen zu den einzelnen Feldern zu finden sein werden.

Zur Topografie der Praxis politischer Bildung



Bereich:

Gehe zu:Fachstelle pB
//