Meistgelesene Interviews 2021

Mit zwei Interviewformaten haben wir auch 2021 Wissenschaftler*innen und Forschungsergebnisse im Bereich politischer Bildung vorgestellt. In einer Übersicht finden Sie die Top 5 der „Fünf Fragen an...“-Interviews mit Wissenschaftlerinnen aus der Forschungslandkarte zu ihrer Forschungsarbeit und die Top 5 der ausführlicheren Interviews zu aktuellen Forschungsprojekten in der politischen Bildung.


Foto: Christoph Honig

Mit zwei Interviewformaten haben wir auch 2021 Wissenschaftler*innen und Forschungsergebnisse im Bereich politischer Bildung vorgestellt. In einer Übersicht finden Sie die Top 5 der „Fünf Fragen an...“-Interviews mit Wissenschaftlerinnen aus der Forschungslandkarte zu ihrer Forschungsarbeit und die Top 5 der ausführlicheren Interviews zu aktuellen Forschungsprojekten in der politischen Bildung.

 

Top 5 der „Fünf Fragen an ...“ Wissenschaftlerinnen

  •  „Es fehlt nach wie vor eine systematische Verankerung der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung an Hochschulen.“ Fünf Fragen an Bettina Lösch mehr lesen 
  • „Politische Bildung sollte auch als Aktivismus und Wissenschaft auch als Wissensgenerierung durch Communities verstanden werden.“ Fünf Fragen an Iman Attia mehr lesen
  • „Politische Bildung ist inter- und transdisziplinär angelegt.“ Fünf Fragen an Nina Kolleck mehr lesen 
  • „Politische Bildungsforschung sollte sich auf aktuelle Problemlagen beziehen“ Fünf Fragen an Julia Grün-Neuhof mehr lesen
  • „Kinder können Demokratie, und sie beteiligen sich auch gerne, wenn Entscheidungen anstehen, von denen sie betroffen sind." Fünf Fragen an Elisabeth Richter mehr lesen

 

Die Interviews finden Sie außerdem jeweils in dem entsprechenden Eintrag in der Forschungslandkarte und eine vollständige Liste aller Interviews hier.

 

Top 5 der ausführlichen Interviews zu aktueller Forschung zu politischer Bildung

  • „Man kann hundert Mal sagen, ,Ich bin Deutscher‘. Es kommt darauf an, wie die Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzten einen sehen.“ Interview mit Karim Fereidooni (Teil 1) mehr lesen
  • „Politische Bildung braucht Forschung zu Alltagsrassismus.“ Interview mit Karim Fereidooni (Teil 2) mehr lesen
  •   „Angesichts der Tatsache, dass das oberste Bildungsziel von Schule Mündigkeit ist und sie einen demokratischen Bildungsauftrag hat, ist es doch erstaunlich, wie unpolitisch Schule verstanden wird.“ Interview mit Steve Kenner mehr lesen | Auszug des Interviews auf YouTube
  • „Vielen Akteur_innen der OKJA ist nicht bewusst, dass sie politische Bildung machen und diese noch stärker in ihre Arbeit integrieren könnten.“ Interview mit Stefanie Kessler mehr lesen
  • „Es geht darum, Macht- und Herrschaftsverhältnisse zu hinterfragen.“ Interview mit Christine Riegel mehr lesen

 

Veröffentlicht am 02.02.2022



Bereich:

Gehe zu:Fachstelle pB
//