Beirat bestätigt erneut die Bedeutung des Themas Kooperationen

Am 15. November 2017 tagte der Beirat der Transferstelle politische Bildung im Haus der Technik in Essen. Ina Bielenberg (AdB), Barbara Menke (bab), Friedhelm Jostmeier (LAAW NRW), Thomas Krüger (bpb), Dr. Tobias Diemer (Stiftung Mercator), Thomas Thomer (BMFSFJ) und Melanie Dense (Robert Bosch Stiftung) reflektierten mit den Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle die Arbeit der Transferstelle politische Bildung in diesem Jahr.


Dr. Helle Becker, Leiterin der Transferstelle, berichtete, dass die Transferstelle als Plattform für den Dialog von Wissenschaft und Praxis sehr gut wahrgenommen wird. Dies zeigt sich nicht zuletzt an der konstant zunehmenden Anzahl an Newsletter-Abonnent_innen und den ebenfalls steigenden Klickzahlen auf der Webseite und den Social Media-Kanälen. Bemerkenswert sei, dass z.B. die Abonnent_innen, aber auch Anfragende oder Teilnehmende der Tagungen aus sehr unterschiedlichen Bereichen der politischen Bildung stammen.

Mit den einzelnen Transferdialogen „Forschungsdesigns“ im September in Bremen und „Emotionen und Neue Medien“ im Oktober in Hannover konnte in diesem Jahr erfolgreich ein neues Format der Transferstelle politische Bildung etabliert werden. In den Dialogrunden diskutierten jeweils Forscher_innen und Praktiker_innen zu diesen Themen und erarbeiteten Schlussfolgerungen.

Darüber hinaus beriet der Beirat zur Jahrestagung 2017 mit dem Thema „Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule“ am 20. und 21. November in Bochum. Einhellig bestätigten die Beiratsmitglieder die Relevanz und Dringlichkeit dieses Thema. Aus diesem Grund wird das Thema auch weiterhin auf der Agenda der Transferstelle politische Bildung stehen und die Arbeit daran mit Unterstützung der durch die Beiratsmitglieder vertretenen Organisationen fortgesetzt.


Foto: v.r.n.l.: Ina Bielenberg (Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten), Thomas Krüger (Bundeszentrale für politische Bildung/bpb), Melanie Dense (Robert Bosch Stiftung), Dr. Helle Becker (Transferstelle politische Bildung), Barbara Menke (Bundesauschuss politische Bildung), Dr. Tobias Diemer (Stiftung Mercator), Friedhelm Jostmeier (Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung NRW)



Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB