Wie gemeinsam stärker?

Podiumsdiskussion

Zum Abschluss der zweitägigen Fachtagung diskutierten auf dem Podium Sebastian Bock, stellvertretender Geschäftsführer und Referent für Jugend- und Fortbildung beim Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten, Thorsten Obel, Geschäftsführer der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung Nordrhein-Westfalen, Lars Meyer, Mitglied des Leitungsteams „Forum Eltern und Schule“, Prof. Dr. Andreas Thimmel, Professor an der TH Köln, Christoph Schlagenhof, Vorsitzender der Landesgruppe NRW in der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik und Dr. Helle Becker, Leiterin der Transferstelle politische Bildung, darüber, was es für eine gute Zusammenarbeit zwischen außerschulischen und schulischen Partnern braucht. Einig war man sich darin, dass die Tagung wichtige Anregungen für eine Fortsetzung der Diskussion zum Thema Kooperationen bot. Dr. Helle Becker stellte in Aussicht, dass die Transferstelle politische Bildung das Thema auch weiterhin verfolgen wird.

//