Im Fokus – Politische Bildung und Neue Medien

Auf dieser Seite finden Sie verschiedene Interviews, Materialien, Literaturlisten, Datenbankeinträge und weitere Informationen zum Jahresthema der Transferstelle politische Bildung 2015: Politische Bildung und Neue Medien.

 

Inhalt

Jahresbroschüre, Datenbankeinträge und Literaturlisten

Interviews

Stellungnahmen

Materialien

 

zurück zur Übersicht „Politische Bildung und Neue Medien“


Jahresbroschüre und weitere Veröffentlichungen

Kriterien für gelingende Bewegtbildung

Im Nachgang zu der Fachtagung zu Webvideo, Medienarbeit und politischer Bildung im Social Web im September 2016 haben wir im Netzwerk bewegtbildung.net Kriterien und Faktoren für die politische Bildungsarbeit mit Webvideos mitentwickelt. Das Netzwerk setzt sich aus Expert_innen der politischen Bildung, Webvideo-Profis und Wissenschaftler_innen verschiedener Disziplinen zusammen.  mehr lesen

Bereich:


Dokumentation: Wie gelingt politische Bildung mit Webvideo?

Dr. Helle Becker, Leiterin der Transferstelle politische Bildung, diskutierte am 20. September 2016 auf der Fachtagung zu Webvideo, Medienarbeit und politischer Bildung im Social Web auf dem Podium zu der Frage: Wie gelingt politische Bildung mit Webvideos. Der Mitschnitt der Diskussion sowie eine vollständige Tagungsdokumenation stehen online zur Verfügung. mehr lesen

Bereich:


Potentiale des konzeptionellen Einsatzes von digitalen Video-Tutorials in der politischen Bildung

Dr. Katrin Valentin (Foto: privat)

Dr. Katrin Valentin erörtert in ihrem Beitrag zunächst unter Rückgriff auf erste Forschungsergebnisse, was das Phänomen Tutorials ausmacht. Im Anschluss daran werden Möglichkeiten angesprochen, wie Video-Tutorials für die politische Bildung genutzt werden können. Es lässt sich Anschluss an Peer-Education nehmen, Tutorials können zur Alphabetisierung genutzt werden und „Digital Citizenship“ kann ermöglicht werden. mehr lesen

Bereich:


Jahresbroschüre 2015 „Politische Bildung und Neue Medien“

Titelbild Broschüre "Politische Bildung und Neue Medien"

In der Publikation werden ausgewählte Ergebnisse der Arbeit der Transferstelle politische Bildung zum Jahresthema 2015 für die Praxis politischer Bildung vorgestellt. Neben der Vorstellung von Forschungsergebnissen und daraus abgeleiteten Schlussfolgerungen für die politische Bildung enthält die Publikation auch einen ausführlichen Bericht über die Jahrestagung der Transferstelle „target="_blank"? Politische Bildung in der digitalisierten Welt.... mehr lesen

Bereich:


Datenbankeinträge zum Thema Politische Bildung und Neue Medien

Einen laufend aktualisierten Überblick finden Sie in unserer Datenbank und dem Schlagwort „Medien“.

Zur ausführlichen Beschäftigung mit unserem Jahresthema 2015 empfehlen wir außerdem die Jahresbroschüre 2015 der Transferstelle politische Bildung zum Thema Politische Bildung und Neue Medien. Auf den Seiten 43 bis 63 finden Sie die kommentierte Literaturliste.

Unkommentierte Literaturliste: Politische Bildung und Neue Medien

Umfangreiche Literaturliste zu unserem Jahresthema „Politische Bildung und Neue Medien“ mit 60 Literaturhinweisen!

Download der Literaturliste [ PDF | 110 KB ]

Interviews zum Jahresthema

„Es ist wichtig aus der Perspektive des Alltags der Jugendlichen zu denken.“ Interview mit Nadia Kutscher

Prof'.‘in Dr. Nadia Kutscher

Prof'.‘in Dr. Nadia Kutscher ist Professorin für Soziale Arbeit und Ethik an der Universität Vechta mit den Arbeits- und Forschungsschwerpunkten Kindheit, Jugend und Internet. Für die Studie „Politische Partizipation Jugendlicher im Web 2.0“ des Deutschen Jugendinstituts und der TU Dortmund hat sie die politische Beteiligung von Jugendlichen untersucht. Im Gespräch mit der Transferstelle politische Bildung berichtet sie über ihre Ergebnisse und deren... mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

„Die politische Bildung sollte aus ihrer Komfortzone herauskommen“. Interview mit Viktoria Spaiser

Dr. Viktoria Spaiser (Foto: privat)

Dr. Viktoria Spaiser stellt im Gespräch mit der Transferstelle politische Bildung zentrale Erkenntnisse Ihrer Studie „Neue Partizipationsmöglichkeiten? Wie Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund das Internet politisch nutzen“ vor. Dabei berichtet sie von E-Mail-Protestaktionen, der Motivation türkischstämmiger Jugendlicher zur politischen Internetnutzung und den Erwartungen Jugendlicher an politische Bildungsangebote im Netz. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

„Die Produktion von Video-Tutorials kann ein lohnender Prozess in der politischen Bildungsarbeit sein“. Interview mit Katrin Valentin

Dr. Katrin Valentin (Foto: privat)

Ein Drittel aller Bundesbürger nutzt bereits sogenannte Video-Tutorials – kurze Erklär-Filme im Internet. Kann die Popularität dieses Formates auch für die politische Bildungsarbeit genutzt werden? Dr. Katrin Valentin, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, hat das Phänomen der Video-Tutorials untersucht und berichtet im Gespräch mit der Transferstelle über Themen, Produzent_innen und Rezipient_innen... mehr lesen

Bereich:


Stellungnahmen

Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums zum Thema digitale Medien

Das Bundesjugenkuratorium möchte mit seiner Stellungnahme „Digitale Medien – Ambivalente Entwicklungen und neue Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe“ Fachpraxis und Politik gleichermaßen informieren, aufmerksam machen und einen Dialog anstoßen.

Stellungnahme

Stimmen zur Stellungnahme

Kommentar des DVV zum KmK-Entwurfspapier „Bildung in der digitalisierten Welt"

Die Kultusministerkonferenz (KmK) hat einen ersten Entwurf zur „Strategie der Kultusministerkonferenz ‚Bildung in der digitalen Welt“ vorgestellt. Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) hat dazu einen Kommentar veröffentlicht und plädiert „mit Nachdruck für eine Einbeziehung des Erwachsenenlernens und der Weiterbildung“.

Kommentar des Deutschen Volkshochschul-Verbands

Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ [ PDF | 707 KB ]

Stellungnahme der AG Medienkultur und Bildung der GfM zum KmK-Entwurfspapier „Bildung in der digitalisierten Welt"

Auch die AG 'Medienkultur und Bildung' der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) hat zum Entwurf der Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ eine Stellungnahme veröffentlicht.

Stellungnahme der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM)

Strategie der Kultusministerkonferenz „Bildung in der digitalen Welt“ [ PDF | 707 KB ]

Positionspapier zur Initiative „Digitale Bildung“ der Bundesregierung

Die Verbände der Weiterbildung (Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben (AL), Bundesverband der Träger beruflicher Bildung (BBB), Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE), Deutscher Volkshochschul-Verband (DVV), Katholische Erwachsenenbildung Deutschland (KEB) und Verband Deutscher Privatschulverbände (VDP)) haben im Dezember 2015 unter dem Titel „Digitale Teilhabe für Alle ermöglichen.  Digitale Agenda der Bundesregierung muss Weiterbildung stärken“ ein Positionspapier veröffentlicht.

Download des Positionspapiers [ PDF | 722 KB ]

„Digitale Strategie 2025“ des Bundesregierung / „Digitale Bildung“

Materialien

Dossier des wb-web.de: Open Educational Resources für die Erwachsenenbildung

Das Portal des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) www.wb-web.de hat in seiner Reihe „Digitalisierung der Erwachsenenbildung“ ein Dossier zum Thema  Open Educational Resources (OER) veröffentlicht. Das Dossier bietet Informationen und Handlungsleitfäden zu Lizenzierungen, zum Auffinden, zur Erstellung und zum Einsatz von freien Bildungsmaterialien und richtet sich speziell an Lehrende im Bereich der Erwachsenenbildung und Weiterbildung.

zum Dossier

bpb-Dossier „Big Data und informationelle Selbstbestimmung – Eine Herausforderung für die politische Bildung“

Auf der Internsetseite der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gibt es eine umfangreiche Dokumentation der Tagung „Big Data und informationelle Selbstbestimmung – Eine Herausforderung für die politische Bildung“, die am 7. und 8. März 2016 in Bonn stattgefunden hat. Zu finden sind dort neben verschiedenen Tagungsbeiträgen und Tagungsberichten auch Gastbeiträge und weitere Informationen zum Thema Big Data.

zum bpb-Dossier

Handreichung Video-Tutorials

Eine aktuelle Veröffentlichung erleichtert Praktiker_innen den Umgang mit dem Phänomen der "Video-Tutorials": Die Handreichung für pädagogische Fachkräfte an Schulen und in der Kinder- und Jugendarbeit ist ein Ergebnis des Forschungsprojektes "Video-Tutorials im Internet" von Dr. Katrin Valentin. mehr lesen

Bereich:

Transferstelle politische Bildung