Herzlich Willkommen!

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu verschiedenen Aktivitäten, Projekten und Fachbereichen von Transfer für Bildung e.V. im Feld der politischen Bildung.

 

Dazu gehören u.a. die Dokumentation von Forschungsarbeiten zur politischen Bildung, Analysen der Forschungsergebnisse und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen. Mit aktuellen Interviews, Berichten und Arbeitsmaterialien möchten wir den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis politischer Bildung erleichtern, einen Überblick über die Strukturen der politischen Bildung geben sowie Austausch und Weiterentwicklung anregen.

UPDATE: Am 1. Dezember 2017 haben wir die Arbeit als Fachstelle politische Bildung aufgenommen. Die Fachstelle ist ein Projekt des Transfer für Bildung e.V. und wird gefördert aus Mitteln der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Sie wird die Weiterentwicklung der politischen Bildungspraxis in Schule, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung unterstützen. Dafür werden wir in den nächsten drei Jahren einen Überblick über Strukturen und Wissensbestände der wissenschaftlichen Forschung und der Praxis geben und die mit politischer Bildung befassten Bereiche und Akteure in einen Austausch bringen. mehr lesen

Aktuelle Beiträge

„Man kann hundert Mal sagen, ,Ich bin Deutscher‘. Es kommt darauf an, wie die Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzten einen sehen.“ Interview mit Karim Fereidooni (Teil 1)

Prof. Dr. Karim Fereidooni (Foto: privat)

Prof. Dr. Karim Fereidooni ist Juniorprofessor für Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum. Wir haben mit ihm über seine Forschung zu Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen von Lehrkräften mit Migrationshintergrund gesprochen. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

„Politische Bildung braucht Forschung zu Alltagsrassismus.“ Interview mit Karim Fereidooni (Teil 2)

Prof. Dr. Karim Fereidooni (Foto: privat)

Prof. Dr. Karim Fereidooni ist Juniorprofessor für Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung an der Ruhr-Universität Bochum. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, welche Schlussfolgerungen er für die politische Bildung aus seiner Forschung zu Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen von Lehrkräften mit sogenanntem Migrationshintergrund zieht. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

„Politische Bildung muss nicht Populismus bekämpfen, sondern seine Entstehungsursachen.“ Interview mit Simon Franzmann

Dr. Simon Franzmann (Foto: privat)

Dr. Simon Franzmann ist Akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl Politikwissenschaft des Instituts für Sozialwissenschaft an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf. Wir haben mit ihm über Populismus, seine Forschung über die AfD und seine Schlussfolgerungen für die politische Bildung gesprochen. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Tagungsdokumentation: Protokolle der Transferdialoge

Foto: Fotostudio Heupel

Im Zentrum unserer Jahrestagung 2016 standen zahlreiche moderierte Transferdialoge, in denen Forscher_innen, Praktiker_innen und Unterstützer_innen politischer Bildung aktuelle Ergebnisse empirischer Forschung aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Praxiserfahrungen diskutierten, Forschungslücken aufzeigten und Perspektiven für die politische Bildung formulierten, um Zugänge zu bisher wenig erreichten Zielgruppen zu schaffen.  mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Tagungsbericht „Theorie, Empirie, Monotonie?“

Am 16./17.02.2017 trafen sich Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis politischer Bildung in der Bildungsstätte Alte Schule Anspach (basa e. V.) zu einer Fachtagung zum kritischen Verständnis empirischer Forschung und ihrer Auswirkungen für die politische Bildungspraxis. Die Veranstaltung fand in Kooperation von basa e. V., der Transferstelle politische Bildung und dem Forum Kritische Politische Bildung statt.  mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Neues in der Datenbank

In unserer Online-Datenbank finden Sie neue Kurzeinträge zu Studien, die sich mit politischer Bildung in Kindertageseinrichtung, politischer Bildung im Alter und politischen Einstellungen und politischem Engagement junger Menschen beschäftigen. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Video-Interviews zum Thema Zugangsmöglichkeiten

Wir haben während unserer Jahrestagung „Wie geht's? Wenig erreichte Zielgruppen der politischen Bildung – Zugangsmöglichkeiten“ mit verschiedenen Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis Interviews zur Tagung und dem Tagungsthema geführt. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Gemeinsam stärker!? Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule

Das Jahresthema der Transferstelle politische Bildung für 2017 steht fest. Wir richten 2017 den Blick verstärkt auf Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule und den Transfer empirischer Forschungsergebnisse in die Praxis politischer Bildung. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Theorie, Empirie, Monotonie?

I-vista/www.pixelio.de

Gemeinsam mit der Bildungsstätte Alte Schule Anspach und dem Forum Kritische politische Bildung laden wir Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen der politischen Bildung herzlich zur Veranstaltung „Theorie, Empirie, Monotonie? Fachtagung zum kritischen Verständnis von empirischer Forschung und ihre Auswirkungen für die (außerschulische) politische Bildungspraxis“ am 16. und 17. Februar 2017 nach Neu-Anspach ein. (Foto: I-vista/pixelio.de) mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

Umfrage-Ergebnisse „Wenig erreichte Zielgruppen der politischen Bildung“

Zu unserem Jahresthema 2016 hatten wir eine Umfrage gestartet, die ein Meinungsbild liefern sollte, um welche Zielgruppen sich politische Bildung mehr bemühen sollte, welche Maßnahmen hierzu geeignet sind und in welchem Bereich die jeweiligen Teilnehmenden zum Zeitpunkt der Umfrage arbeiteten. Insgesamt nahmen rund 780 Personen an der Umfrage teil. Wir haben die Ergebnisse für Sie zusammengestellt. mehr lesen

Bereich:

Gehe zu:Transferstelle pB

  • Neuer GPJE-Arbeitskreis Berufsbezogene politische Bildung mehr lesen
  • Journal für politische Bildung 2/2018 zum Thema Emotionen mehr lesen
  • IDZ Jena: Wissen schafft Demokratie 3/2018 zum Thema Gesellschaftlicher Zusammenhalt mehr lesen
  • weitere Empfehlungen

Newsletter der Fachstelle politische Bildung abonnieren

Folgen Sie uns: