Herzlich willkommen!

Aktueller Hinweis

Wir sind da! Wir arbeiten aktuell teilweise im Homeoffice, sind aber wie gewohnt für Sie erreichbar. So versorgen wir Sie weiterhin mit unserem monatlichen Newsletter und unseren Online-Angeboten. Auch Poster der Topografie der Praxis politischer Bildung oder Broschüren können Sie weiterhin bestellen. 

 

Die Corona-Krise fordert die politische Bildung in mehrfacher Hinsicht 

Einerseits wäre politische Bildung gerade jetzt besonders gefragt, wo sich drängende politische Fragen stellen, die den Zusammenhalt der Gesellschaft, Grundrechte und ordnungspolitische Entscheidungen betreffen. Gleichzeitig ist ihre Infrastruktur bedroht und nicht wenige Akteure kämpfen um ihr wirtschaftliches Überleben. Die aktuelle Situation ist eine große Herausforderung, auch für alle Träger, Bildungseinrichtungen, Projekte und Freiberufler*innen in der politischen Bildung, und erfordert gutes Krisenmanagement.

Wir wünschen Ihnen allen die nötige Unterstützung, viel Solidarität, Durchhaltevermögen und Zuversicht und sammeln für Sie Informationen, Stellungnahmen und Aufrufe

 

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!


Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu verschiedenen Aktivitäten, Projekten und Fachbereichen von Transfer für Bildung e.V. im Feld der politischen Bildung. 

Die Fachstelle politische Bildung stellt sich vor.

Mit dem Projekt Fachstelle politische Bildung – Transversalen (2021-2023) arbeitet Transfer für Bildung e.V. daran, die gegenseitige Wahrnehmung, Wissen, Austausch und Zusammenarbeit zwischen und innerhalb von Wissenschaft(sdisziplinen) und Praxen politischer Bildung zu fördern, ihre Professionsentwicklung zu unterstützen und ihre wissenschaftliche, politische und öffentliche Wahrnehmung zu erhöhen.

Aktuelle Beiträge

Tagungsbericht „Theorie, Empirie, Monotonie?“

Am 16./17.02.2017 trafen sich Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis politischer Bildung in der Bildungsstätte Alte Schule Anspach (basa e. V.) zu einer Fachtagung zum kritischen Verständnis empirischer Forschung und ihrer Auswirkungen für die politische Bildungspraxis. Die Veranstaltung fand in Kooperation von basa e. V., der Transferstelle politische Bildung und dem Forum Kritische Politische Bildung statt.  mehr lesen

Bereich:


Neues in der Datenbank

In unserer Online-Datenbank finden Sie neue Kurzeinträge zu Studien, die sich mit politischer Bildung in Kindertageseinrichtung, politischer Bildung im Alter und politischen Einstellungen und politischem Engagement junger Menschen beschäftigen. mehr lesen

Bereich:


Video-Interviews zum Thema Zugangsmöglichkeiten

Wir haben während unserer Jahrestagung „Wie geht's? Wenig erreichte Zielgruppen der politischen Bildung – Zugangsmöglichkeiten“ mit verschiedenen Expert_innen aus Wissenschaft und Praxis Interviews zur Tagung und dem Tagungsthema geführt. mehr lesen

Bereich:


Gemeinsam stärker!? Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule

In diesem Jahr rückt die Transferstelle politische Bildung Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule in den Fokus ihrer Arbeit. Kooperation mit Schulen sind für die meisten Träger politischer Jugendbildung alltäglich. Sie finden beispielsweise in Projektarbeit mit Schulen, in langfristigen Partnerschaften, in der Zusammenarbeit im Ganztag, in Kooperation mit dem Fachunterricht, als außerschulischer Lernort oder als Beitrag zur... mehr lesen

Bereich:


Gemeinsam stärker!? Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule

Das Jahresthema der Transferstelle politische Bildung für 2017 steht fest. Wir richten 2017 den Blick verstärkt auf Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule und den Transfer empirischer Forschungsergebnisse in die Praxis politischer Bildung. mehr lesen

Bereich:


Theorie, Empirie, Monotonie?

I-vista/www.pixelio.de

Gemeinsam mit der Bildungsstätte Alte Schule Anspach und dem Forum Kritische politische Bildung laden wir Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen der politischen Bildung herzlich zur Veranstaltung „Theorie, Empirie, Monotonie? Fachtagung zum kritischen Verständnis von empirischer Forschung und ihre Auswirkungen für die (außerschulische) politische Bildungspraxis“ am 16. und 17. Februar 2017 nach Neu-Anspach ein. (Foto: I-vista/pixelio.de) mehr lesen

Bereich:


Umfrage-Ergebnisse „Wenig erreichte Zielgruppen der politischen Bildung“

Zu unserem Jahresthema 2016 hatten wir eine Umfrage gestartet, die ein Meinungsbild liefern sollte, um welche Zielgruppen sich politische Bildung mehr bemühen sollte, welche Maßnahmen hierzu geeignet sind und in welchem Bereich die jeweiligen Teilnehmenden zum Zeitpunkt der Umfrage arbeiteten. Insgesamt nahmen rund 780 Personen an der Umfrage teil. Wir haben die Ergebnisse für Sie zusammengestellt. mehr lesen

Bereich:


Neues im Dossier „Forschung zu Flucht und Asyl“

Wir haben in unserem Online-Dossier wieder laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte sowie weitere Veröffentlichungen und wissenschaftliche Informationsquellen zum Thema Flucht und Asyl, die relevant für die politische Bildung sein können ergänzt. mehr lesen

Bereich:


„In einem Einwanderungsland muss sich die politische Bildung mit dem für Einheimische ‚Selbstverständlichen‘ befassen.“ 5 Fragen an Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani

Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani (Foto: © Wilfried Gerharz)

Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani ist Professor für Politikwissenschaft und Politische Soziologie an der Fachhochschule Münster. Er war Mitglied im Expert_innenrat der Transferstelle politische Bildung zum Jahresthema 2016. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Bildungs-, Migrations- und Stadtforschung. Wir haben ihm fünf Fragen zu seiner Forschung, zu Zugangsmöglichkeiten zu bisher wenig erreichten Zielgruppen der politischen Bildung und zum Dialog... mehr lesen

Bereich:


Videodokumentation Jahrestagung 2016

Foto: Fotostudio Heupel

Die Videomitschnitte der Podiumsdiskussion und der literarischen Dokumentation sowie der Vorträge von Jürgen Wiebicke, Sven Liebert sowie Dr. Helle Becker und Barbara Christ sind online. mehr lesen

Bereich:


  • Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) (Hrsg.) (2021): Politische Bildung online: all inclusive? Ein- und Ausschlüsse in digitalen Formaten der außerschulischen politischen Bildung – eine Studie aus machtkritischer und intersektionaler Perspektive mehr
  • Video: „Politische Bildung ist nicht neutral!“ AdB-Geschäftsführerin Ina Bielenberg beantwortet Fragen zum 16. Kinder- und Jugendbericht.
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) (Hrsg.) (2021): Wissenschaftliche Begleitung des Modellprogramms „Respekt Coaches / Anti-Mobbing-Profis“ mehr

Weitere Empfehlungen

Newsletter der Fachstelle politische Bildung abonnieren

Folgen Sie uns:


Das neue Projekt der Transferstelle politische Bildung / Transfer für Bildung e.V. wird durch die Stiftung Mercator gefördert.


Twitter

//